Musikalische Früherziehung

Musizieren ist vielseitig und bezieht den ganzen Menschen mit ein: die Ohren und Augen, den Tastsinn sowie die Grob-, Feinmotorik, und die Sprachorgane. Dadurch werden Intelligenz, Kreativität, Emotionalität, Ästhetik Empfinden und soziales Verhalten gefördert. Selbstverständlich beeinflussen sich diese auch gegenseitig und erzeugen Synergien. Diese Aspekte zu fördern ist das Ziel meines musikalischen Früherziehungsunterrichts.

Die Flut der akustischen Reize in unserer Gesellschaft erzieht die Kinder zum „Weghören“, dabei bleiben sie selbst meist passiv. Musikalische Früherziehung ermutigt zum Hinhören und bewussten Wahrnehmen der Klänge mit allen Sinnen und aktiviert. Vor allem aber, ist es mein Ziel Freude an der Musik zu vermitteln und positiven emotionalen Bezug zur Musik schaffen.

Inhaltsbereiche

  • Lieder singen, spielen, erleben
  • Orffinstrumente kennenlernen und spielen (z.B. Triangel,
    Handtrommel, Rassel, Klanghölzer, Klangbausteine…)
  • Zur Musik bewegen, Tänze lernen
  • Bewusst Musikhören
  • Klanggeschichten gestalten
  • mit Rhythmikmaterialien spielen (Seile; Chiffontücher)
  • Fingerspiele, Gedichte, Sprüche erleben
  • Elementare Musiktheorie und Solmisation erfahren
  • Rhythmussprache im Spiel anwenden

Mitzubringen sind

  • bequeme Kleidung
  • Stoppersocken oder Gymnastikschläpchen
  • Schnellhefter

Altersgruppe

Das Programm der Musikalischen Früherziehung ist auf zwei Jahre vor dem Schuleintritt ausgelegt.

  • Das erste Jahr  (MFE-1) beginnt das Kind mit 4 bzw. mit 4,5 Jahren.
  • Das zweite Jahr (MFE-2) ist für 5 bzw. für 5,5-Jährige.

Sonstiges

Neue Gruppen starten gewöhnlich, aber nicht zwingend notwendig zum Anfang des Schuljahres.

Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

Gruppengröße: 8 bis 12 Kinder

Unterrichtseinheit: 45 min

Gruppengröße & Zeitkontingent sind nach Vereinbarung variabel.

Die ersten zwei Unterrichte gelten als Schnupperstunden.

Musikalische Früherziehung findet in den Räumlichkeiten statt, wo die Schüler mich buchen. Zur Zeit ist es im Lighthous (Breslauer Straße 42; 33098 Paderborn).

Weitere Räumlichkeiten sind durch das Familien-Zentrum „Maria zur Höhe“ organisiert und stehen zur Zeit nur für die Kinder dieses Familien-Zentrums zur Verfügung.

 

Kurzübersicht zu Musikalische Früherziehung